Carmen Latina Logo
Link to UK language versionUKDAS MUSIKALLink to German versionD

Carmen photoCarmen Latina ist die Rock-Latino-Pop version von Bizet’s Carmen. Der Ort ist Santa Maria, ein mystischer Südamerikanischer Staat, und die Handlung spielt sich ab gegen einen Hintergrund von Unterdrückung, Revolution und dem unmittelbaren World Football Cup. escamillo

José und Carmen’s Drama findet in dem langen Schatten der katolischen Kirche und des afrikanischen Voodoo statt. Er ist Priester im Stadium der Einweihung und hat einen Mann getötet. Die Armee ist seine letzte Chance. Sie ist ein Rätsel - eine einsame, dunkle Persönlichkeit, sexy und geheimnisvoll, für die die Zukunft, und die Vergangenheit, durch Hexerei zugänglich wird. Unter der Vormundschaft eines fanatischen Priesters will Jose die Welt ändern. Sie hingegen will akzeptiern was da kommt, schön langsam und gemütlich.

Ihre Wege kreuzen sich in der staatlichen Munitionsfabrik in der Carmen eine unwillige Arbeiterin ist. Sie benützt Sexualität als politische Waffe gegen das faschistische Regime des Generals, und wenn einer der Wachmannschaft sie zu vergewaltigen sucht, beschehrt sie im Schnittwunden im Gesicht.

party sceneJosé, der mit einem jungen Mädchen seines Dorfes verlobt ist, lässt Carmen entfliehen. Sie hatte ihn gezwungen die Schattenseiten seines Charakters zu erkennen. Vom Gefängnis entlassen, findet Jose Carmen in Lily’s Bar , dem bohemischen Nachtclub einer überschwenglichen Transvestin , umgeben von Poeten und Revolutionären. José sieht seine einzige Chance in Fahnenflucht von der Armee und in einer Existenz ausserhalb der Stadt, in der Gemeinschaft von Carmen’s Freunden. Aber für sie alle ist das Leben ohne Mittel schwierig, und Carmen ist nicht länger in José interessiert seit er sich ihrem Willen death sceneunterworfen hat.

Sie zieht Escamillo vor, - in dieser Fassung von Carmen kein Torreador, sondern ein Star Fussballspieler des Santa Maria Fussball Team. Jose, auf Anordung seines Priesters, begeht einen ritualen Mord, tötet Carmen als eine Hexe während des Cup Endspiels. Aber Carmen’s Wille behält die Oberhand. Unter ihrem schwarzen Kleid trägt sie rote Unterwäsche . Sie wusste, dass sie sterben würde, und aus Langeweile lebensüberdrüssig ist ihr der Tod willkommen.

Bizet’s Oper ist eine Komposition die ihrer Zeit voraus war. Stewart Totter und Callum McLeod haben ein Schauspiel in Scene gesetzt, das Bizet heute geschrieben hätte, ware er noch am Leben.

 

Für eine Demo DVD klicken Sie bitte hier.
© 2007-2010 Stewart Trotter & Callum McLeod
Carmen Latina  the Musical